Einfach mal Auto gefahren

#Rathenow, Hasenweg – 
Donnerstag, 15.04.2021, 02:11 Uhr – 
Durch Einsatzkräfte der Polizei wurde ein 18-jähriger PKW-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Hierbei stellte sich heraus, dass der Beschuldigte bei der Kontrolle keine Ausweisdokumente vorlegen
konnte. Im Zuge einer Identitätsfeststellung und dem Nachweis zum Führen eines Kraftfahrzeuges
verlegten die Einsatzkräfte mit dem Beschuldigten zu dessen Wohnanschrift. Jedoch konnte der
Beschuldigte auch hier keine gültige Fahrerlaubnis vorzeigen, so dass ein Fahren ohne Fahrerlaubnis
vorlag. Die entsprechenden Anzeigen wurden gefertigt. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt
untersagt, nach Abschluss aller Maßnahmen wurde er entlassen.

%d Bloggern gefällt das: