Einfamilienhaus brannte

#Booßen –

In der Berliner Straße brannte am 3. Januar, gegen 22.20 Uhr, der Dachstuhl eines Einfamilienhauses. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Der Bewohner des Hauses wurde während der Löscharbeiten nicht angetroffen. Das Haus ist einsturzgefährdet und kann derzeit nicht betreten werden. Zur Schadenshöhe liegen keine Angaben vor.

%d Bloggern gefällt das: