Eingebrochen

Alt Ruppin – In der Wulkower Chaussee drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen Bäcker sowie einen Fleischer ein und entwendeten u. a. Bargeld. Bei einem Kiosk wurde versucht, die Eingangstür aufzuhebeln, was jedoch misslang. Bei einer Firma in Richtung der Ortschaft Wulkow wurde ebenfalls versucht, gewaltsam in die Räumlichkeiten einzudringen. Die Sachschadenshöhe beträgt geschätzte 2.000 Euro. Was genau entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht fest. Ein Kriminaltechniker kam zum Einsatz und sicherte u. a. Schuhabdruckspuren. Die Kripo ermittelt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: