Einsatzlage in Leverkusen – Update

Aktuell sind im gesamten Stadtgebiet noch rund 150 Einsatzstellen offen. Etwa 50 davon liegen in Opladen und werden weiterhin prioritär abgearbeitet, weil damit der Anschluss von Häusern an die Stromversorgung verbunden ist.
Die AVEA ist ebenfalls den ganzen Tag im Einsatz, um den Müll zu beseitigen. Die Aufräumarbeiten werden am Montag noch einmal mit weiteren Fahrzeugen verstärkt­­, die derzeit aus Süddeutschland überführt werden.
Die Firma Wellpappen Franz Gierlichs GmbH & Co. KG bietet Bürgerinnen und Bürgern aus den vom Hochwasser besonders betroffenen Stadtteilen unter Vorlage ihres Personalausweises kostenlos Umzugskartons an. Diese können am Montag, 19.07.2021, von 9.00 bis 16.00 Uhr bei der Firma Wellpappen Franz Gierlichs GmbH & Co. KG in der Maurinusstraße 30 in 51381 Leverkusen abgeholt werden.
Generell werden in den nächsten Tagen an vielen Stellen noch helfende Hände gebraucht. All diejenigen, die auch unter der Woche mitanpacken wollen, können ihre Unterstützungsangebote weiterhin an die Stadt melden – entweder per E-Mail an ehrenamt@stadt.leverkusen.de, telefonisch unter 0214 – 406 3333 oder über das schwarze Brett auf der städtischen Homepage unter https://www.leverkusen.de/leben-in-lev/gesellschaft-soziales/ehrenamt/suche-biete.php.
%d Bloggern gefällt das: