Werbeanzeigen

#Eisenhüttenstadt – Ermittlungen dauern an

Am 7.September, gegen 3:30 Uhr, wurde ein Mann leblos auf der Kanalbrücke in der Beeskower Straße gefunden.

Die Kriminalpolizei nahm sofort die Ermittlungen auf. Diese ergaben bisher, dass der Mann durch einen Unfall sein Leben verlor. Die Einwirkung anderer Personen kann gegenwärtig ausgeschlossen werden. Er trug Substanzen bei sich, die zur Explosion führten. Die Umstände, die zur Explosion führten, müssen noch geklärt werden. Dies gilt auch für die verwendeten Substanzen.

Die Identität der verunglückten Person ist zweifelsfrei geklärt. Es handelt sich um einen 39-Jährigen Eisenhüttenstädter.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: