#Eisenhüttenstadt – Mehrere Ruhestörungen

In der Nacht vom Samstag zum Sonntag wurden der Polizei mehrere Ruhestörungen im Stadtgebiet Eisenhüttenstadt gemeldet. Unteranderem meldete eine Frau eine Gruppe Jugendlicher, die sich im Bereich der Maxim-Gorki-Straße vor einem Haus aufhalten und dort Lärm verursachten. Die eingesetzten Beamten trafen am Einsatzort zehn Jugendliche, die als Verursacher identifiziert werden konnten. Es wurde dann ein klärendes Gespräch mit den Jugendlichen geführt, das auch zum Erfolg führte.

Einen weiteren Einsatz wegen Ruhestörung gab es um 01:50 Uhr in der Gartenfließstraße. Auch hier kam die Polizei zum Einsatz und musste die Verursacher ermahnen. Diese waren einsichtig und stellte die Ruhe her, so dass keine Folgemaßnahmen erforderlich wurden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: