#Eisenhüttenstadt – Mit gestohlenem Moped verunfallt

Der 25-jährige Fahrer eines Mofas befuhr am 12.05.2019, gegen 18:40 Uhr, den Weg aus Richtung Neue Brückenstraße in Richtung Stadion Fürstenberg als er aus bisher ungeklärter Ursache stürzte. Die hinzugerufenen Polizeibeamten nahmen den Unfall auf. Sie bemerkten bei dem Fahrer Alkoholgeruch in der Atemluft und führten einen entsprechenden Test durch. Das Gerät zeigte einen Wert von 1,28 Promille an. Auf Verlangen der Beamten konnte der junge Mann keinen Führerschein vorlegen, da er nicht im Besitz eines solchen ist.  Bei der Überprüfung der Fahrzeugdaten stellten die Polizisten fest, dass das Mofa am 09.05.2019 als gestohlen gemeldet war. Nun muss sich der junge Mann den Fragen der Kriminalisten stellen, die wegen des Fahrens unter Einfluss von Alkohol, ohne Führerschein und mit einem gestohlenen Mofa gegen ihn ermitteln.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: