#Elbabschnitt WS 438 – Ohne gültige Papiere geangelt

Am 12.10.19 wurden ein Mann und eine Frau an der Elbe, Höhe Wehr Gnevsdorf bei der Fischtreppe angelnd durch die Wasserschutzpolizei festgestellt. Beide wurde nach den Fischereischeinen und der Angelberechtigung für das Gewässer gefragt. Der 21-Jährige konnte die Papiere vorweisen. Allerdings ist das Angeln an einer Fischtreppe nicht erlaubt. Auf ihn wird nun ein Bußgeld zukommen. Die 18-jährige Frau hatte keine erforderlichen Papiere bei sich. Gegen sie wurde eine Strafanzeige wegen Fischwilderei aufgenommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: