Elektroschrott entwendet

Hohen Neuendorf – Unbekannte verschafften sich in der Zeit von 17.04. bis 20.04. gewaltsam Zutritt zu einem Betriebsgelände in Stolpe an der Bundesautobahn A 111. Aus mehreren Lagerräumen wurden Elektroschrott, ein Bohrhammer und Haushalts- und Putzmittel entwendet. Einen Teil der Beute u.a. den Bohrhammer, konnten die hinzugerufenen Polizeibeamten in der näheren Umgebung feststellen. Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 2.000 Euro geschätzt. Kriminaltechniker waren im Einsatz.

%d Bloggern gefällt das: