Elf Fahrzeuge über Reifenteile gefahren und beschädigt

BAB 10 zwischen AS Michendorf und AS Ferch in Richtung AD Potsdam – 

Montag, 07.12.2020, 05:50 Uhr –

Bei der Fahrt auf der BAB 10 platzte am Morgen ein Reifen eines Sattelzugs. Die auf der Fahrbahn liegenden Reifenteile hatten die nachfolgenden Autofahrer nicht gesehen und fuhren darüber. Dabei handelt es sich um zehn PKW und einen Transporter. Die eingesetzten Beamten nahmen den Unfall auf. Vier PKW waren so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Der entstandene Sachschaden wird auf über 20.000 geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: