Elfjährige in Eberswalde vermisst – Suchmaßnahmen

In den Abendstunden des 04.12.2021 meldeten sich Erziehungsberechtigte eines elfjährigen Mädchens aus der
Cottbuser Straße bei der Polizeiinspektion Barnim. Ihre
Tochter war nach einem Besuch bei einer Bekannten nicht
nach Hause gekommen.
Die Elfjährige war weder bei ihrer Bekannten anzutreffen,
noch telefonisch auf ihrem Mobiltelefon erreichbar. Aufgrund der fortgeschrittenen Abendzeit wurden entsprechende Suchmaßnahmen nach der Elfjährigen eingeleitet.
Im weiteren Verlauf wurden bekannte Kontaktadressen
und Aufenthaltsorte in Eberswalde geprüft. Aber auch das
gesamte Stadtgebiet Eberswalde wurde in die Suchmaßnahmen eingebunden. Nachdem die
Suchmaßnahmen keinen Erfolg versprachen, veranlassten
die Er-ziehungsberechtigten eine Ortung des Mobiltelefons
ihrer Tochter. Wenig später, gegen 23:30 Uhr, erschien
diese wohlauf an der Wohnanschrift. Nach eigenen Aussagen war die Elfjährige auf einem Spielplatz eingeschlafen. Die Suchmaßnahmen wurden daraufhin beendet.

%d Bloggern gefällt das: