Empfang der Olympioniken im Sportpark Luftschiffhafen

Oberbürgermeister empfängt Potsdamer Athletinnen und Athleten sowie Trainerinnen und Trainer am Samstag auf dem „Walk of Fame des Sports“ / Eintragung ins Goldene Buch der Stadt Potsdam

Zu einem Empfang auf dem „Walk of Fame des Sports“ hat Oberbürgermeister Mike Schubert alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Olympischen Sommerspiele von Tokio eingeladen. Die öffentliche Veranstaltung findet am kommenden Samstag, 21. August, ab 13 Uhr im Sportpark Luftschiffhafen, nahe des historischen Eingangs Zeppelinstraße, statt. „19 Sportlerinnen und Sportler haben Potsdam in den Sportarten Leichtathletik, Kanurennsport, Triathlon, Moderner Fünfkampf, Rudern und Schwimmen in Tokio vertreten und das macht mich besonders stolz. Das zeigt uns wieder einmal, dass unsere Landeshauptstadt ein fester Bestandteil der Sportnation Deutschland ist und zurecht oft als Sportstadt bezeichnet wird“, sagt Mike Schubert. „Alle sportbegeisterten Potsdamerinnen und Potsdamer sind herzlich eingeladen, unsere Olympioniken gebührend zu empfangen“, so Schubert.

Anlässlich der Veranstaltung werden sich alle Sportlerinnen und Sportler, die in Tokio an den Wettkämpfen teilgenommen haben, sowie deren Trainerinnen und Trainer ins Goldene Buch der Landeshauptstadt eintragen. Sie haben eine Gold-, zwei Silber- und eine Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio erkämpft sowie zahlreiche sehr gute Platzierungen erreicht. „Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten, die sich damit sicher einen großen Traum erfüllt haben, für diese großartigen Leistungen. Wir haben hier in Potsdam, teils mitten in der Nacht, vor dem Fernseher gesessen und gespannt die Wettkämpfe der Sportlerinnen und Sportler verfolgt“, sagt Mike Schubert.

Potsdamer Olympiateilnehmerinnen und -teilnehmer 2021 in Tokio:

Leichtathletik:

Christin Pudenz: Diskuswurf: Silber

Jean-Paul Bredau: 4mal 400 m: 16. Platz

Nils Brembach: 20 km Gehen: 28. Platz

Christopher Linke: 20 km Gehen: 5. Platz

Saskia Feige: 20 km Gehen: ausgesch.

Clemens Prüfer: Diskuswurf: Platz 11

Bernhard Seifert: Speerwurf: 16. Platz

Rudern:

Hans Gruhne: Doppelvierer: 8. Platz

Daniela Schultze: Doppelvierer: 5. Platz

Kanurennsport:

Ronald Rauhe/Max Lemke: Vierer-Kajak: Gold

Sebastian Brendel: Einer-Canadier 1000 m: 10. Platz

Sebastian Brendel: Zweier-Canadier 1000 m: Bronze

Jacob Schopf: Einer-Kajak 1000 m: 4. Platz

Jacob Schopf: Zweier-Kajak 1000 m: Silber

Schwimmen:

Christian Diener: 200 m Rücken: 19. Platz

Eric Friese: 4mal 100 m Freistil: 16. Platz

Triathlon:

Laura Lindemann: Einzel: 8. Platz

Laura Lindemann: Mixed-Staffel. 6. Platz

Moderner Fünfkampf:

Patrick Dogue: Einzel: 20. Platz

Fabian Liebig: Einzel: 19. Platz

%d Bloggern gefällt das: