Erfolgloser Enkeltrick

Nieder Neuendorf – Eine 83-jährige Oberhavelerin erhielt gestern gegen 13.00 Uhr einen Anruf eines bislang unbekannten Mannes, welcher sich als ihren Enkelsohn ausgab. Er bat um eine Geldsumme in Höhe von 17.000 Euro, die er für einen Fahrzeugkauf benötigen würde. Weil der 83-Jährigen der Sachverhalt komisch vorkam, ging sie nicht weiter auf das Gespräch ein, beendete dieses und informierte die Polizei. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen versuchten Betruges.

%d Bloggern gefällt das: