Werbeanzeigen

#Erkner – Ermittlungen nach Verkehrsunfall

Am 19.08.2019, gegen 14:10 Uhr, wurde die Polizei in die Neu Zittauer Straße gerufen. Dort war ein 66 Jahre alter Mann mit seinem PKW Honda auf den Parkplatz eines Centers gefahren und gelangte dabei aus noch ungeklärter Ursache in einen eigentlich Fußgängern vorbehaltenen Bereich. Nun streifte der Wagen den Pfeiler eines Vordaches, worauf der Mann sein Auto zurücksetzte und eine bepflanzte Fläche sowie einen Bordstein überfuhr. Zeugen griffen daraufhin ein und alarmierten die Polizei. Auf Grund offensichtlicher gesundheitlicher Probleme wurde der Fahrer in ein Krankenhaus gebracht. Seinen Führerschein behielten die Beamten erst einmal ein. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) zur genauen Ursache für das Geschehen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: