#Erkner – Kabel gestohlen

Über die Osterfeiertage gelangten Unbekannte auf ein Baustellengelände in der Friedrichstraße. Dort stahlen sie mehrere Meter Starkstromkabel, das sie vom Stromkasten und einem Baukran abtrennten. Der Schaden, den sie der Firma hinterlassen wurde mit ca. 400 Euro beziffert.

%d Bloggern gefällt das: