Ermittlungen nach Einbruch eingeleitet

#Angermünde – 

Am frühen Morgen des 16.02.2021 wurden Polizisten in die Schwedter Straße gerufen. Erin aufmerksamer Zeuge hatte bemerkt, wie sich auf einem Betriebsgelände eine Gestalt herumtreib, die dort offensichtlich nicht hingehörte. Die Person flüchtete anschließend in Richtung Schwarzer Weg. Wie sich herausstellte, war in Büroräume und eine Lagerhalle eingebrochen worden. Noch ist nicht geklärt, was genau dem Täter in die Hände fiel. Kriminalisten der Inspektion Uckermark ermitteln in dem Fall.

%d Bloggern gefällt das: