Ermittlungen nach fahrlässiger Brandstiftung

#Hermsdorf:                Die Polizei wurde am Dienstag über eine fahrlässige Brandstiftung in der Friedensstraße informiert. Bereits am Sonntagnachmittag hatten vor einem Gerätehaus der Feuerwehr zwei Mülltonnen gebrannt, wobei Fenster beschädigt wurden, ein Ausbreiten der Flammen geschah nicht. Der verursachte Schaden belief sich auf etwa 3.000 Euro, die Polizei leitete Ermittlungen ein.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: