Werbeanzeigen

Ermittlungen nach Körperverletzun

#Bestensee:                   Am Donnerstagabend wurde die Polizei um 19:45 Uhr zu einer Imbisseinrichtung an der Zeesener Straße gerufen, da dort ein 59-jähriger Mann von Unbekannten verletzt worden war. Ersten Aussagen zufolge war eine Gruppe von fünf bis sechs Männern in die Einrichtung gekommen und hatte lautstark nach einem inzwischen ermittelten 19-Jährigen gesucht. Da die Situation bedrohlich erschien, hatte das spätere Opfer mit dem Mobiltelefon die Polizei gerufen, woraufhin er ins Gesicht geschlagen wurde. Um weitere Notrufe zu verhindern, stahlen die Unbekannten das Handy. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern bis zur Stunde an.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: