Ermittlungen nach Körperverletzung

Schwedt/Oder – 

Am späten Abend des 30.11.2020 wurden Polizisten zum Omnibusbahnhof in die Straße Langrabenpark gerufen. Dort hatte zuvor ein 36 Jahre alter Mann einen 18-Jährigen mit Faustschlägen traktiert und so verletzt. Der junge Mann kam mit einem Rettungswagen ins nahe gelegene Klinikum. Der bereits hinlänglich bekannte Schläger wird sich nun für sein Handeln verantworten müssen. Die Klärung der Frage, woran sich das Geschehen entzündete, ist Teil der laufenden Ermittlungen.

%d Bloggern gefällt das: