Ermittlungen nach Körperverletzung

#Mittenwalde:               Am Samstagabend wurde der Polizei eine Körperverletzung angezeigt, die kurz vor 19:00 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Brusendorf und Mittenwalde verübt worden war. Drei bislang unbekannte Männer hatten einen 64-jährigen Mitarbeiter eines Fahrdienstleisters im Auto angegriffen und erheblich verletzt. Der Mann musste zur Versorgung seiner Wunden stationär ins Krankenhaus aufgenommen werden. Der Tathergang ist Gegenstand kriminalpolizeilicher Ermittlungen. Die drei Täter waren zunächst aus dem Fahrzeug geflüchtet, bevor sie ein schwarzes MERCEDES-Cabriolet stoppten und einstiegen. In diesem Zusammenhang fragt die Polizei: Wer kann Hinweise zum Tathergang und zur Identität der drei Täter gaben? Gesucht werden insbesondere zwei Zeugen, ein Mann und eine Frau, die dem Verletzten Hilfe geleistet hatten und sich danach mit einem dunklen PKW Kombi entfernten. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Dahme-Spreewald in Königs Wusterhausen unter der Rufnummer 03375 2700 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Nutzen Sie auch die Internetwache der Brandenburger Polizei unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: