Ermittlungen nach Raubdelikt

Schwedt/Oder – 

 

Am frühen Morgen des 06.01.2021 erschien ein Mann in einem Wohnhaus im Julian-Marchlewski-Ring. Dort verschaffte er sich dann mit brachialer Gewalt Zutritt zu einer Wohnung, was wiederum deren 19-jährigen Mieter weckte. Der Eindringling forderte Geld und Mobiltelefon des jungen Mannes und verletzte ihn mit einem Messer. Auch hinzueilende Zeugen wurden von dem Maskierten bedroht. Anschließend flüchtete er jedoch ohne Beute vom Ort des Geschehens. Kriminalisten der Inspektion Uckermark haben die Ermittlungen zum Täter aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: