Werbeanzeigen

Ermittlungen nach Unfallflucht

#Luckau:                       Auf der Bundesstraße 87 ereignete sich am Montagabend ein schwerer Verkehrsunfall, der der Polizei um 21:40 Uhr gemeldet wurde. Zwischen Duben und dem Abzweig zum Ortsteil Karche-Zaackow war ein PKW RENAULT beim Überholen mit einem bislang unbekannten PKW zusammengestoßen und anschließend gegen die Schutzplanke geprallt. Die 30-jährige Fahrerin hatte dabei schwere Verletzungen davongetragen, die eine stationäre Aufnahme im Krankenhaus erforderten. Ihr Auto musste bei rund 2.000 Euro Sachschaden abgeschleppt werden. Zur Absicherung des Rettungseinsatzes war die Bundesstraße zeitweilig voll gesperrt worden, so dass es bis Mitternacht zu Verkehrsbehinderungen kam. Der zweite unfallbeteiligte Fahrer hatte seine Tour fortgesetzt, ohne seinerseits den Unfall aufnehmen zu lassen, so dass ein Ermittlungsverfahren wegen der Unfallflucht eingeleitet wurde.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: