Ermittlungen nach Verkehrsunfall

#Gramzow – 

Bundespolizisten gingen am frühen Morgen des 24.08.2021 einem Geräusch nach, dass aus der Ferne kam und offensichtlich von einem defekten Fahrzeug ausging. In der Schulstraße hatten sie das Auto schließlich lokalisiert und mussten feststellen, dass ein PKW Volvo wohl mit einem defekten rechten Vorderreifen unterwegs gewesen war und deshalb am Auffindeort mit einem Treppengeländer kollidierte. Bereits auf der Anfahrt hatten die Beamten Reifenteile auf der Fahrbahn wahrgenommen. Der 53 Jahre alte Fahrer des Wagens kam leichtverletzt in ein Krankenhaus. Er wird nun sein Fahrverhalten erklären müssen. Alkohol und Drogen hatten aber nach ersten Erkenntnissen keine Rolle gespielt.

%d Bloggern gefällt das: