Ermittlungen zum Verdacht der Körperverletzung

#Prenzlau – 

Am 15.02.2021, gegen 20:00 Uhr, tauchte in verletzter Mann am Informationsschalter einer Verkaufseinrichtung im Georg-Dreke-Ring auf. Der mit 1,5 Promille Alkoholisierte wies eine Platzwunde am Auge auf, die im Krankenhaus ärztlich versorgt werden musste. Nach ersten Erkenntnissen wurde dem 44-Jährigen die Verletzung kurz zuvor von einem Mann zugefügt, der anschließend flüchtete. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Uckermark, um wen es sich da gehandelt hatte und was der Grund für die Gewalttat war.

%d Bloggern gefällt das: