Ermittlungen zum Verdacht der Unfallflucht

#Schöneberg – 

Am späten Abend des 06.01.2021 kam ein PKW BMW aus noch ungeklärter Ursache am Pinnower Kreisel von der Fahrbahn ab, rammte einen Laternenmast und kam letztlich in einem Graben zum Stillstand. Dabei entstand ein Schaden von rund 7.000 Euro. Der Fahrer des Wagens entfernte sich anschließend vom Unfallort. Erste Überprüfungen ließen einen 41 Jahre alten Uckermärker in den Fokus der Ermittler rücken. Er wird sich nun für das Geschehen verantworten müssen.

%d Bloggern gefällt das: