Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen

Boitzenburger Land – 

 

In der Nacht zum 25.05.2022, gegen 01:30 Uhr, nahm der Bewohner eines Hauses in Hardenbeck Geräusche war, die ihn veranlassten, dem nachzugehen. Dabei stellte der 53-Jährige fest, dass sein auf dem Grundstück neben dem Haus stehender PKW brannte. Zunächst versuchte der Mann verzweifelt den Brand selbst zu löschen, rief dann aber die Feuerwehr hinzu. Das Feuer, das zwischenzeitliche vom PKW auf die Fassade des Wohnhaues übergriff, konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Das Haus ist weiterhin bewohnbar. Der PKW BMW ist indes komplett ausgebrannt. Kriminalisten der Polizeiinspektion Uckermark haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: