Ermittlungen zur Todesursache

#Falkenberg -Rettungskräfte und Polizei wurden am Dienstag kurz vor 19:00 Uhr zu einem Teich unweit der Schützenstraße gerufen, da Angler dort beobachtet hatten, wie ein zunächst unbekannter Mann bekleidet in das Gewässer gefallen war. Der 40-Jährige aus dem Elbe-Elster-Kreis wurde aus dem Wasser geborgen. Umgehend eingeleitete Reanimierungsversuche blieben erfolglos. Um die Hintergründe des Todesfalles zu klären, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, das bis zur Stunde andauert.

%d Bloggern gefällt das: