Erneuter Mülltonnenbrand in der Parkstraße – Polizei bildet Ermittlungsgruppe

#Jüterbog, Parkstraße – 
Mittwoch, 24.02.2021, 19:50 Uhr –

Am gestrigen Abend kam es in der Jüterboger Parkstraße erneut zum Brand einer
Mülltonne. Über die Regionalleitstelle hatten Zeugen den brennenden Container
gemeldet. Die Tonne brannte trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr
vollständig aus. Durch die Hitze wurde zudem eine zweite Tonne ebenfalls stark
beschädigt. Personen waren nach bisherigen Erkenntnissen zu keinem Zeitpunkt in
Gefahr.
Die Polizei setzte Spezialisten der Kriminaltechnik zur Spurensicherung am Brandort
ein und ermittelt nun wegen Sachbeschädigung durch Inbrandsetzen. Auf Grund
mehrerer, ähnlich gelagerter Mülltonnen-Brände in den vergangenen Wochen, hat die
Kriminalpolizei der Polizeiinspektion Teltow-Fläming eine spezielle Ermittlungsgruppe
(EG) mit mehreren Kriminalisten gebildet. Zur schnellen Aufklärung der Taten bittet die
Polizei auch in diesem Fall um Mithilfe der Bevölkerung und fragt:
Wer kann Hinweise zur Tat oder zu den Tatverdächtigen geben? Zeugen, die sich
kurz vor dem Brand in der Nähe der Parkstraße aufgehalten haben, werden gebeten,
sich bei der Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter der Rufnummer 03371-600 0 zu
melden oder bei jeder anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg. Alternativ
können Sie auch das Hinweisformular in unserem Bürgerportal unter:
polbb.eu/hinweis nutzen.

%d Bloggern gefällt das: