Erpressung mit angeblich erbeuteten Daten

#Wittenberge – Weil sie angeblich seinen Computer gehackt und dabei persönliche Daten erbeutet hatten, haben Unbekannte einen 57-Jährigen am Sonntagabend per Mail angeschrieben. Um seine Daten zu sichern, solle er einen dreistelligen Euro-Betrag in Bitcoins bezahlen. Der Wittenberger tat dies allerdings nicht, sondern informierte die Polizei, wo eine Anzeige wegen versuchter Erpressung aufgenommen wurde.

%d Bloggern gefällt das: