Erst falsche Fahrtrichtung und dann noch Vorfahrt missachtet

#Wittenberge –

Am 14.09.2020 gegen 17:45 Uhr verließ ein 71-jähriger Prignitzer mit seinem PKW VW entgegen der vorgeschrieben Fahrtrichtung einen Supermarkt-Parkplatz in der Lenzener Straße in Fahrtrichtung „Stern“.  Dem nicht genug, übersah er dabei noch einen 33-jährigen vorfahrtsberechtigten Prignitzer mit seinem PKW VW und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem ein geschätzter Sachschaden von etwa 6000,-€ entstand. Verletzt wurde niemand, beide Fahrzeuge blieben fahrbereit. Dem Unfallverursacher erwartet jetzt ein Bußgeld von der Zentralen Bußgeldstelle des Landes Brandenburg, welche den Unfall abschließend bearbeiten.

%d Bloggern gefällt das: