Erstes Ortsteilforum zum Rahmenplan „Golm 2040“

Wie soll Golm 2040 aussehen? Welche Entwicklungen sind gewünscht und welche sind möglich? Und wie können Sie diese mitgestalten?

Diesen Fragen widmet sich das 1. Ortsteilforum zum Rahmenplan „Golm 2040″“ am Samstag, den 21.08.2021. Dazu laden die Landeshauptstadt Potsdam und der Ortsbeirat Golm alle interessierten Bürger*innen, Anrainer, Akteure und Nutzer des Standortes herzlich ein.

Kern des 1. Ortsteilforums ist die Vorstellung verschiedener Planungsszenarien für den Ortsteil, die das Planungsteam auf Basis erster Analysen sowie der Ergebnisse des Workshops zur „Neuen Mitte“ in den letzten Wochen entwickelt hat. In thematischen Arbeitsgruppen haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, diese Planungsszenarien zu diskutieren und weitere Impulse für die Planung zu geben.

„Der Standort Golm hat sich in den zurückliegenden Jahren sehr erfolgreich entwickelt. Gerne möchten wir diese Entwicklung und Erfolgsgeschichte auch in der Zukunft fortschreiben. Mit der Rahmenplanung wollen wir dafür die Grundlagen schaffen und eine langfristige und integrierte Entwicklungsperspektive entwickeln. Mit dem ersten und allen weiteren Ortsteilforen möchten wir alle Bürger*innen und Akteure des Standortes einladen, sich aktiv in diesen Prozess einzubringen und ihn mitPM 439 zugestalten“, so der Beigeordnete Bernd Rubelt.

Veranstaltungsdaten:

Termin: Samstag, den 21.08.2021

Zeit:                      10:00 bis 14:30 Uhr

Ort:                       Potsdam Science Park | Fraunhofer Konferenzzentrum

                               Am Mühlenberg 12, 14476 Potsdam-Golm

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.potsdam.de/event/ortsteilforum-golm

Bitte beachten Sie, dass es für die Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie nur begrenzte Plätze gibt. Außerdem ist für die Teilnahme ein Nachweis über eines der 3G (geimpft – getestet – genesen) beim Einlass vorzulegen.

%d Bloggern gefällt das: