Exhibitionist beleidigt Passanten

#Jüterbog, Markt – 

Donnerstag, 16. September 2021, 16:40 Uhr – 

Ein Zeuge rief am Donnerstagnachmittag die Polizei, weil ein offenbar obdachloser Mann seine Genitalien der Jüterboger Öffentlichkeit zeigte. Der Mann (58) soll zuvor mehrere Passanten beleidigt und anschließend sein Geschlechtsteil hervorgeholt und daran manipuliert haben. Als die Polizei am Jüterboger Markt eintraf, war der 58-Jährige bekleidet aber augenscheinlich stark alkoholisiert. Ein Test ergab dann einen Wert von über 3,4 Promille. Sie brachten den Mann zu seiner Unterkunft und nahmen anschließend Strafzeigen von vier beleidigten Personen auf.

%d Bloggern gefällt das: