Exhibitionist festgestellt

#Potsdam, Schlaatz, Wiesenhof – 

Donnerstag, 29.07.2021, 20:58 Uhr – 

 

Zeugen meldeten der Polizei am Donnerstagabend einen Mann, der an seinem entblößten Geschlechtsteil manipulierte und dabei in ihre Richtung blickte. Als die Zeugen den Mann aufforderten, sein Handeln zu unterlassen, entfernte sich dieser zunächst fußläufig. Als die Polizeibeamten kurz darauf vor Ort eintrafen, konnten sie einen 48-jährigen Tatverdächtigen stellen. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 2,22 Promille. Ihm wurde ein Platzverweis ausgesprochen, anschließend wurde er aus der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Es wurde eine Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen aufgenommen, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: