Extreme Trockenheit: Grillverbot in Friedrichshain-Kreuzberg

Angesichts der anhaltenden Trockenheit im Bezirksgebiet, nachweislich des Erreichens der Waldbrand-Gefahrenstufe 5 in fast allen Landkreisen Brandenburgs, untersaget die zuständige Fachbehörde bis auf Weiteres das Grillen und das Entzünden offenen Feuers in allen bezirklichen Grünanlagen des Bezirkes Friedrichshain-Kreuzberg.

Ausgenommen von dieser Anordnung ist der ausgewiesene Grillplatz im Neuen Hain im Volkspark Friedrichshain, da hier die Grillfläche durch den Pächter brandschutztechnisch beaufsichtigt wird.

Das Bezirksamt bittet, das Grillverbot auf allen anderen Grünflächen zu respektieren.

%d Bloggern gefällt das: