Fahndung nach einem Schaf

Falkensee, Spandauer Straße – 

Samstag, 07.08.2020, 5:30 Uhr bis 11:00 Uhr – 

Dem Polizeirevier Falkensee und dem Notruf der Polizei wurde mehrfach in den frühen Morgenstunden ein herrenloses Schaf im Bereich der Spandauer Straße gemeldet.

Dem Schaf konnten die Beamten zunächst aufgrund des angrenzenden Waldgebietes nicht habhaft werden. Der Eigentümer des Schafes konnte ermittelt werden und dieser begab sich mit auf die Suche. Letztendlich flüchtete das Schaf bei seiner Sichtung in den anliegenden Baumarkt und konnte dort durch Mitarbeiter in der Futterabteilung gestellt und an den Eigentümer übergeben werden.

%d Bloggern gefällt das: