Werbeanzeigen

Fahndung und Ermittlung nach Unfallflucht

BAB 15 bei Forst:     Seit Samstagmorgen dauern Fahndungsmaßnahmen und Ermittlungen zu einem Verkehrsunfall an, der sich auf der A 15 ereignet hatte. Gegen 05:15 Uhr war zwischen Roggosen und Forst ein PKW BMW auf einen VW aufgefahren, was einen Sachschaden von mehr als 25.000 Euro zur Folge hatte. Der Fahrer des gerammten Autos erlitt dabei leichte Verletzungen, die im Krankenhaus medizinisch zu versorgen waren. Der Fahrer des BMW-SUV war nach der Kollision mit dem Golf gegen die Mittelschutzplanke geprallt und zu Fuß über die Gegenspur der Autobahn geflüchtet. Trotz des Einsatzes des Polizeihubschraubers und eines Fährtenhundes konnte der Unbekannte bislang nicht gestellt werden. Beide Fahrzeuge wurden durch Abschleppdienste sichergestellt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: