Fahndungserfolg

BAB 10, Kilometer 104,0, Parkplatz Schwielowsee Fahrtrichtung Berlin – Samstag, 11.04.2020, 22.40 Uhr – 

Durch seine auffällige Fahrweise zog ein 51-jähriger PKW-Fahrer die Aufmerksamkeit der Beamten der Autobahnpolizei auf sich.

Bei einer durchgeführten Kontrolle konnte durch die Beamten festgestellt werden, dass das Fahrzeug aufgrund der fehlenden Pflichtversicherung nicht mehr für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen war.

Weiterhin ergab eine Überprüfung des Fahrers, dass gegen diesen ein Haftbefehl vorliegt.

Der 51-jährige wurde festgenommen. Weiterhin wurde wegen des Fahrens ohne die erforderliche Pflichtversicherung ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: