Fahndungserfolg / Verstoß Pflichtversicherungsgesetz

#Zossen, Straße der Jugend – 

Dienstag, den 20.07.2021, 11:30 Uhr – 

 

Polizisten kontrollierten am Dienstmittag im Stadtgebiet von Zossen einen PKW Renault. Bei der Überprüfung der angebrachten Kennzeichentafeln, wurde festgestellt, dass diese nach einem Diebstahl zur Fahndung ausgeschrieben sind. Des Weiteren war der Renault abgemeldet und nicht pflichtversichert. Dem 45-jähren Fahrzeugführer wurde die Weiterfahrt untersagt und die Kennzeichentafeln sichergestellt. Der Renault-Fahrer muss sich nun wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetztes und dem Verdacht eines Diebstahles verantworten.

%d Bloggern gefällt das: