Fahren eines PKW unter Alkoholeinwirkung

Bad Belzig, Preußnitz – 
24.04.2021, 04.00 Uhr – 
Im Rahmen der Streifentätigkeit kontrollierten Beamte des Reviers Bad Belzig den 36-
jährigen Fahrer eines VW Amarok aus dem Landkreis Potsdam Mittelmark. Während der
Verkehrskontrolle wurde in der Atemluft des Betroffenen Alkoholgeruch festgestellt,
woraufhin vor Ort ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Die
Atemalkoholanalyse ergab einen Wert von 0,82 Promille. Der Betroffene muss nun mit einem
empfindlichen Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

%d Bloggern gefällt das: