Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis

Am 15.09.2019, um 03:23 Uhr wurde auf der Bundesautobahn 24 in Fahrtrichtung Hamburg, zwischen den Anschlussstellen Neuruppin und Herzsprung eine polnische Fahrzeugkombination, bestehend aus einem Zugfahrzeug (PKW der Marke: VW Crafter) und einem beladenen Anhänger (Starrdeichselanhänger der Marke: Universal) kontrolliert. Im Rahmen dieser Kontrolle wurde festgestellt, dass der männliche 47-jährige polnische Fahrzeugführer nur im Besitz der polnischen Führerscheinklasse B war. Um o.g. Fahrzeugkombination fahren zu können, hätte o.g. Person im Besitz der Führerscheinklasse BE sein müssen. Daraufhin wurde o.g. Person die Weiterfahrt in der Fahrzeugkombination untersagt und die entsprechende Anzeige gefertigt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: