Fahren ohne Fahrerlaubnis

Brandenburg an der Havel, Hohenstücken, Wiener Straße – 

Tatzeit: Donnerstag, 03.09.2020, 07:35 Uhr – 

 

Polizeibeamten kontrollierten am Donnerstagmorgen einen PKW Mercedes in Hohenstücken. Am Steuer der Fahrzeughalter. Dieser war in der Vergangenheit bereits wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis aufgefallen. So war es auch in diesem Fall. Gegen den 57-jährigen Fahrer wurde erneut eine Verkehrsstrafanzeige aufgenommen. Darüber hinaus beschlagnahmten die Beamten sein Fahrzeug, um eine erneute Nutzung dauerhaft zu unterbinden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

%d Bloggern gefällt das: