Fahren ohne Fahrerlaubnis und Unbefugter Gebrauch eines PKW

#Gandenitz – Während einer Streifenfahrt am 26.12.2020 in Gandenitz wurde ein PKW VW Polo aufgrund eines defekten Bremslichtes angehalten und kontrolliert. Im Zuge der Kontrolle gab der 23-jährige Fahrzeugführer an, dass er gerade dabei ist, einen Führerschein zu machen und noch keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Weiterhin schilderte er, dass er den PKW nur kurz von seiner Oma geliehen habe, ohne dass sie es wisse, um damit zu üben. Es wurde eine Anzeige gefertigt und der Fahrer wurde zu seiner Wohnanschrift gebracht. Hier wurde der Fahrzeugschlüssel an die Mutter übergeben.

%d Bloggern gefällt das: