Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss

#Potsdam, Industriegelände, Drewitzer Straße – Sonntag, 22.03.2020, 22:00 Uhr –
Im Rahmen der Streifentätigkeit wurde die 38-jährige Tatverdächtige mit ihrem Fahrzeug fahrend angetroffen. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest ergab ein positives Ergebnis auf Amphetamine. Aufgrund dessen wurde bei der Betroffenen eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt. Eine Anzeige wurde aufgenommen. Nach Abschluss der Maßnahme und Untersagung der Weiterfahrt wurde die Tatverdächtige entlassen.
%d Bloggern gefällt das: