Fahren unter dem Einfluss von Alkohol und ohne Fahrerlaubnis

#Teltow, Mahlower Straße –
Sonntag, 22.11.2020, 19:28 Uhr –
Der Fahrer eines PKW Renault wurde an o.g. Ort fahrend angetroffen, obwohl er mit 1,63 Promille keine Fahrzeuge mehr im öffentlichen Verkehrsraum führen durfte. Zudem hatte er bereits vor längerer Zeit aus gesundheitlichen Gründen freiwillig seine Fahrerlaubnis zurückgegeben, weshalb die Anzeige auf Fahrens ohne Fahrerlaubnis erweitert wird.
Nach einer Blutentnahme wurde der 77-Jährige, unter dem Hinweis auf Untersagung der Weiterfahrt, entlassen.
%d Bloggern gefällt das: