Fahren unter Drogeneinfluss

#Lychen/ #Prenzlau – 

Polizeibeamte kontrollierten am Freitagnachmittag einen 22jährigen Fahrzeugführer in Lychen, welcher im Ergebnis der Überprüfungen nicht im Besitz der erforderlichen Fahrer-laubnis war. Weiterhin ergaben sich bei der Kontrolle konkrete Anhaltspunkte für das Fahren unter dem Einfluss berauschender Mittel. Ein durchgeführter Test ergab den Konsum von Kokain und Amphetamin. Nach der Blutentnahme wurde dem Fahrzeugführer die Weiterfahrt untersagt.

Die Kontrolle eines 32jährigen Fahrzeugführers am Freitagabend in Prenzlau ergab gleiche Verdachtsmomente. Auch hier reagierte ein durchgeführter Test positiv auf die Einnahme von Betäubungsmitteln. Weiterhin lagen Anhaltspunkte dafür vor, dass der Fahrer auch unter Ein-wirkung von Medikamenten stand, welche die Fahrtauglichkeit beeinflussen. Auch hier er-folgte eine Blutentnahme und die Untersagung der Weiterfahrt.

%d Bloggern gefällt das: