Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

#Kleinmachnow, Stolper Weg – 

Samstag, 17.10.2020, 20:00 Uhr – 

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein Pkw Audi durch Einsatzkräfte der Polizei angehalten. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der 42-jährige Fahrzeugführer augenscheinlich unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Nach Entnahme einer Blutprobe und Untersagung der Weiterfahrt wurde der Betroffene aus der Maßnahme entlassen.

%d Bloggern gefällt das: