Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Werder (Havel), Am Gutshof –
Montag, 03.08.2020, 13:33 Uhr –
Polizeibeamte der Revierpolizei kontrollierte einen PKW Opel. Beim Fahrzeugführer konnten             ca. 5 Gramm Cannabis festgestellt werden. Weiterhin verlief ein Vortest auf Amphetamine und Cannabis positiv. Eine Blutprobe wurde durchgeführt. Nach Anzeigenaufnahme und Untersagung der Weiterfahrt wurde der 40-Jährige aus der Maßnahme entlassen.
%d Bloggern gefällt das: