Fahren unter Einwirkung von Alkohol

Am 22.05.2021 um 12:38 Uhr befuhr ein Kleinlasttransporter Daimler Sprinter die Bundesautobahn 10 in Fahrtrichtung Autobahndreieck Kreuz Oranienburg und wurde auf dem Parkplatz Krämerforst zur Kontrolle angehalten. Zuvor befuhr dieser Kleinlasttransporter den rechten Fahrstreifen zwischen dem Autobahndreieck Havelland und der Anschlussstelle Oberkrämer, wobei es fast zu einem Verkehrsunfall kam als das Fahrzeug nach rechts über den Seitenstreifen fuhr und kurz vor der Kollision mit der Seitenschutzplanke wieder nach links gelenkt wurde. Bei dem Fahrzeugführer handelte es sich um eine 61-jährige deutsche Person, bei welcher Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt wurde. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,89 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Eine Verkehrsvergehensanzeige wurde gefertigt.

%d Bloggern gefällt das: