Fahren unter Einwirkung von Alkohol

Am 30.10.2019 um 20:24 Uhr befuhr ein PKW BMW die Landesstraße 16 aus Richtung Fehrbellin kommend in Richtung Neuruppin in unsicherer Fahrweise. Bei der Kontrolle der 53-jährigen deutschen Fahrzeugführerin wurde Alkoholgeruch in deren Atemluft festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,12 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, der Führerschein sichergestellt, eine Verkehrsvergehensanzeige gefertigt und die Weiterfahrt untersagt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: