Fahrer und Halter machen sich strafbar

#Brandenburg an der Havel, Hohenstücken, Warschauer Straße – 

Tatzeit: Sonntag, 24.10.2021, 00:41 Uhr –

In ihrer nächtlichen Streife entschlossen sich Polizisten dazu einen PKW mit PM- Kennzeichen anzuhalten und einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Der 24- jährige Fahrzeugführer konnte hierbei keinen gültigen Führerschein vorlegen. Auf dem Beifahrersitz befand sich ein 34- jähriger, der es zugelassen hatte, dass der zuvor Genannte, das Fahrzeug führte. Gegen Beide wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

%d Bloggern gefällt das: